Elke

Darf ich mich kurz vorstellen?

Mein Name ist Elke Dietz, ich bin verheiratet, habe zwei Kinder (derzeit 30 und 34 Jahre alt), zwei Kater,  und mittlerweile drei Pferde, um die sich auf dieser Seite alles dreht.

Schon als Kind haben mich Pferde fasziniert. Als Stadtpflänzchen mit drei Geschwistern gab es jedoch keine Chance, diese Liebe auch in irgendeiner Weise auszuleben. Erst nachdem ich als Erwachsener mit Kind und Kegel aufs Land gezogen bin, ergab sich die Möglichkeit, meine Liebe zum Hobby zu machen.

Im fast schon biblischen Alter von 30 Jahren habe ich mich das erste Mal in den Sattel gesetzt und Longenstunden genommen. Nach drei Jahren Schulpferdereiten war dann klar, ein eigenes Pferd muss her.

Also habe ich mich auf die Suche gemacht und die erste große Pferdeliebe meines Lebens getroffen: Pythagoras! Schon beim ersten Blick wusste ich, das ist mein Pferd. Und obwohl er in manchen Dingen nicht einfach zu händeln war (Bremsweg wie ein Schiff), war er sechs Jahre lang mein bester Freund und treuer Begleiter. Ihm verdanke ich viele schöne Stunden, herrliche Ausritte, viel Spaß und Freude an der Natur, tolle Reitkurse in Reken im FS-Testzentrum und vieles mehr ...

Nach seinem Tode habe ich lange gebraucht, um frei zu sein für ein neues Pferd. Im September 2000 habe ich dann Mrs. Twisting Smith - genannt Ginger - gefunden und mein Herz erneut verloren. Damals war sie noch ein Baby-Pferd mit anderthalb Jahren. Im Frühjahr 2002 haben wir dreijährig mit der Ausbildung angefangen - ein halbes Jahr Longenarbeit - im Winter dann erste Arbeit unter dem Sattel.

Heute kann ich mit Fug und Recht behaupten: Ginger, Sam, Linus, Eva, und ich sind das Dreamteam.

Wer uns näher kennen lernen oder uns besuchen möchte - einfach das Kontaktformular nutzen ... wir freuen uns über jede Zuschrift!

ginger-elke_02.jpg